Trachtenschuhe

Trachtenmode und Schuhe

Bei der Trachtenmode sollten die Schuhe nicht vergessen werden, diese gehören genauso dazu, wie das Dirndl oder die Lederhose. Allerdings ist dieser Bereich genauso breit gefächert, wie die ganze Landhausmode.

Trachtenschuh
Trachtenschuh

So gibt es in der Trachtenmode die Schuhe als Ballerinas und Pumps, die im Handel unter der Bezeichnung Dirndlschuhe angeboten werden. Des Weiteren gibt es die romantischen Trachten Stiefel und die Trachten Stiefelette. Bei den Herren werden in der Trachtenmode die Schuhe als Haferlschuhe bezeichnet und ebenso gibt es für Kinder die Trachtenschuhe. Nur mit dem richtigen Schuhwerk kann eine Tracht auch wirklich in Szene gesetzt werden.

Die richtige Wahl der Schuhe für die Tracht
Zwar ist heutzutage erlaubt, was gefällt, doch sollten bei der Trachtenmode die Schuhe passend gewählt werden. Das schönste Dirndl wirkt nicht, wenn normales Schuhwerk dazu getragen wird. Zu einer Tracht sollten die Damen elegante Trachtenstiefel mit einem Absatz, urige Stiefeletten, rustikale Haferlschuhe oder die schmal geschnittenen Dirndl Schuhe tragen. Erst mit diesen Schuhen werden die Trachten für den Betrachter richtig wirken können.

Als das I-Tüpfelchen sind dann die Trachten Socken oder Strümpfe zu wählen, die das ganze Erscheinungsbild erst abrunden. Mit diesen kleinen aber feinen Details erhält die Trachtenmode erst den richtigen Schliff. Damit können sich dann die Damen, Herren und Kinder wirklich sehen lassen.

Die zeitlosen Klassiker

Trachtenschuh
Trachtenschuh

Als Klassiker können die Haferlschuhe bezeichnet werden, die seit jeher in der Trachtenmode als Schuhe zu sehen sind. Diese Schuhe können zu einem Stadtbummel genauso getragen werden, wie zu stundenlangen Wanderungen durch die Felder und Wälder. Selbst nach Stunden schmerzen die Füße nicht, wie es leider bei anderen Schuhen häufig vorkommt.

Die Trachten-Stiefellette zählt ebenso zu den klassischen Trachtenschuhen. Allerdings eignet sie sich nicht unbedingt für stundenlange Wanderungen, doch für einen Bummel in der City sind die Stiefeletten bestens geeignet. Die Trachten Stiefeletten bestehen meistens aus einem Materialmix aus Zierschnallen und anderen romantischen Details, die eine verspielte Form der Landhausmode sind.

Der Mix in der Trachtenmode der Schuhe
Bei der Landhausmode sind die Trachten Stiefeletten mit Leinen und Leder gemixt, die den rustikalen Look der Landhausmode widerspiegeln. Die Stiefeletten werden zusammen mit einem Dirndl oder mit einer Lederhose kombiniert. Durch die verschiedenen Kombinationen der Schuhe zu einer Tracht, kann immer wieder ein vollkommen neues Outfit entstehen. Somit kann ein Trachtendirndl oder eine Lederhose immer wieder in einem neuen Licht erscheinen. Die Kombinationsmöglichkeiten der Trachtenmode mit Schuhen sind in keiner anderen Moderichtung so vielfältig.

1 Gedanke zu „Trachtenschuhe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.